Sky Rider Wilderness Ranch Retreat

Die Idee kam von Doctor Oli und seiner Frau Ellen Wenker: wie wäre es, vor der Grand Convention ein exclusives Retreat für das Team Wenker zu organisieren? Perfekt!

Hier schon mal gleich ein ganz grosses herzliches Dankeschön an die beiden für die ganze Organisation!!!!

Viele von uns sind aus Europa und so war es eine super tolle Möglichkeit einfach etwas früher in die USA zu reisen.

Auf der Sky Rider Wilderness Ranch gab es bisher "nur" zwei YL Männer camps und so waren wir die erste Gruppe, die nach Gary's Tod dort war. Das an sich war schon sehr berührend!

Die Sky Rider Wilderness Ranch ist die Lieblingsfarm von Gary gewesen. In den Bergen von Utah, 1,5 Std ausserhalb von Salt Lake City, liegt diese Farm in einem langen Tal.
Hier gibt es Elch Herden und Büffel, daruntersogar einige weisse Büffel.

Auf dem Hügel, der alles überschaut, liegt Gary begraben. Ein wunderbarer Platz!

 Blick aus unserem "Klassenzimmer" :)

Blick aus unserem "Klassenzimmer" :)

Die 4 Tage waren gefüllt mit Unterricht zu verschiedenen Themen: Doctor Oli hat natürlich gesprochen, die europäischen Royal Crown Diamonds Ulrike und Vijay Churfürst, es gab viele tolle Vorträge von YL Mitgliedern, die ihre Spezialität mit den Teilnehmern/Innen geteilt haben.

Für mich gab es 2 Highlights - Moment... oder vielleicht doch 3... oder....na, auf jeden Fall:

Sarah Harnisch war da! Sie hat uns alle begeistert und mit ihrem Werk " The Gameplan" inspiriert!!! Und was für ein Geschenk, einfach mit ihr in der Küche zu sitzen, zu erzählen und zu lachen?!?
Sie sagt: was ich immer wieder erlebe, wenn ich diejenigen, die Silber und mehr in meiner Organisation sind frage, ist, dass sie die Öle viel zu wenig anwenden.

Boom! Touché!

( hole gleich mal meine Fülle/ Abundance Mischung raus :) ah, und noch einige Tropfen von der Freedom/ Freiheit Mischung unter meine Füsse )

 mit Sarah Harnisch

mit Sarah Harnisch

Das zweite Highlight war, dass unser europäische YL Präsident Peter Voss zusammen mit unserer europäischen Sales Managerin Jennifer Stoll Rohini mit dabei waren!!!!

Jennifer hat einen tolle Vortrag über Soziale Medien gehalten und Peter Voss hat uns exclusiv von den Fortschritten, Herausforderungen und Ergebnissen von Young Living Europa erzählt.  WOW!!! Herzlichen Dank an beide!!!

 europäische YL Präsident Peter Voss

europäische YL Präsident Peter Voss

Und es gab noch mehr Highlights :

  • Megan hat einen Vision Buch Workshop mit uns gemacht, sehr kreativ, sehr spannend und ich muss gestehen, dies ist das erste Mal, dass ich tatsächlich mitgemacht habe :) Danke Megan!
     
  • Skyler und Tara, die Farm Manager, die uns die Elche und die Büffel gezeigt haben - oh, und nicht zu vergessen, Gary's Schlittenhunde!
 ganz schön nah .... :)

ganz schön nah .... :)

  • eins meiner persönlichen Highlights war die spontane, kleine Rudertour mit Peter Voss auf dem kleinen See vor Gary's Haus :) Danke, Peter !!!
 es gab kein Segelboot, aber das hier tut es auch !

es gab kein Segelboot, aber das hier tut es auch !

  • die fanastische Küchencrew : WIR :) Megan, Christian, Dana, Lindsey, Nick, Michael und ich :) mit Megan's wahnsinnig effizienter Organisation haben wir geschnipselt, gekocht, abgewaschen, vorbereitet, wieder geschnipselt und abgewaschen, und die ca 50 Meenschen mit vegetarischer, veganer und fleischige Nahrung versorgt. Noch ein WOW!
SkyRiderRanch-KitchenCrew.jpg
  • Tamara Paker kam ein Nachmittag und zeigte uns die Raindrop Technik - auf dem Rasen vor Gary's und Mary's Haus.
     
  •  jeden Abend haben wir feines Einkornbrot gebacken - auch hier haben alle mitgemacht.
     
  • und Christian hat ohne Punkt und Komma,nonstop und teilweise in einem herausfordernden Tempo übersetzt: englisch-deutsch und deutsch- englisch. So hatten alle etwas von den tollen Sprechern!!!

Das waren wirklich anstrengende, aber tolle und sehr inspirierende Tage!!!

Vielen Dank Oli und Ellen, dass Ihr das Ganze organisiert habt!!!

US Convention 2018

Ca 32000 Menschen kamen von überall aus der Welt zu der diesjährigen Convention im Juni nach Salt Lake City, um das, was sie erreicht haben zu feiern, um Neues über ätherische Öle und Produkte zu lernen und andere YL Mitglieder zu treffen.

Ganz schön viele gleichgesinnte Menschen mit unendlichen Möglichkeiten für feine Begegnungen und Gespräche! Wow, es war echt toll !

Dies war unsere 3. und bisher- meiner Meinung nach- die beste Grand Convention.

Warum? 3 Gründe:

  1.  Hauptsprecher:

    Mary Young , CEO von Young Living eröffnete die Convention zusammen mit einem ihrer zwei Söhnen, Jacob. Sie erzählte Gary's Geschichte und während der gesamten Convention konnte man den Geist von Gary über dieser Convention spüren.
    Was wir auch gehört und gespürt haben ist der Zusammenhalt und die Vision von allen mitarbeitern von YL , Gary's Vision vorwärts zu tragen.

    Eric Worre von Network Marketing Go Pro sprach am 2. Tag ! Er ist schon so, so lange im network Marketing Geschäft und hat so ziemlich alles schon gesehen und erlebt und es war wirklich berührend zu hören, mit was für einer Begeisterung er über Young Living sprach!
    Und uns alle mit nahm auf das nächste Level von Verstehen, warum Network marketing nicht nur wichtig ist, sondern wirklich die Welt verändert!

    Mel Robbins weckte uns mit ihrer Präsentation über die 5 Sekunden Regel  regelrecht auf. Schau sie Dir unbedingt auf youtube an und/oder bestelle Dir ihr Buch ! Sehr zu empfehlen :) 
     
  2. Inspiration/ Motivation:

    Es ist immer wieder fein, auf diesen Veranstaltungen bekannte Gesichter wieder zu treffen und neue Bekanntschaften zu machen ( wenn Du schüchtern bist, versuchs mal mit der 5 Sekunden Regel von Mel Robbins :) )

    Es schwirren soviel tolle Ideen und Geschäfts-/ Beziehungs Inspirationen umher. Manchmal bist Du die/der Schülerin/ Schüler, manchmal bist Du der/ die Lehrer /in. 
     
  3.  das grössere Ganze:

    Die Young Living Foundation bekam über $1.000.000 an Spenden für das Project Hope for Justice zusammen! WOW! Hope for Justice beendet moderne Sklaverei, Menschenhandel und Sextrafficing. Mit dem Geld werden neue sogenannte Lighthouses gebaut, in denen Mädchen und Frauen einen sicheren Ort zum Wohnen finden, versorgt und behandelt werden und Unterstützung bekommen, wie es weitergehen kann.

    100% der Spenden an die Young Living Foundation gehen in die Projekte, die ganzen administrativen Kosten übernimmt die Firma Young Living.

    Hier geht's zur Webseite von der Young Living Foundation.
     
  4.  Was mich fasziniert ist zu realisieren, wie sehr das Erleben so einer riesigen Veranstaltung von dem eigenen persönlichen Wachstum abhängt : die Vision wird immer grösser und grösser :)
     

Hast Du Lust nächstes Jahr mit uns zur Grand Convention zu kommen und das 25 jährige Jubiläum zu feiern? Hier geht es zur Anmeldung ! Wir freuen uns auf Dich !

Oder komm doch zur europäischen Convention vom 7.9.-9.9.2018 in Prag! Hier geht's zu den Tickets!

Wir freuen uns mit Dir eine wunder-volle Zeit zu verbringen!

Versandkosten für die Schweiz

Versandkosten Schweiz 2018

Liebe Young Living Mitglieder,

wir bekommen immer wieder verschreckte Rückmeldungen von Neumitgliedern, oder von MItgliedern die nur selten etwas bestellen, dass sie ihre Bestellung storniert hätten, als sie die unverschämt hohen Versandkosten gesehen hätten.

Zuerst einmal: die Versandkosten sind NICHT gestiegen, sie betragen nach wie vor 12.99€ für Standard Bestellungen, und etwas weniger für ALS /ER Bestellungen.

Young Living hat im letzten Dezember per email alle Schweizer Mitglieder informiert, dass eine 18€ Pauschale zur Abgeltung aller Zoll und MWST Kosten für jede Bestellung verrechnet wird und dass diese Pauschale zu den  Versandkosten dazugerechnet wird.

Hintergrund: die Schweiz ist wie Norwegen und Island ist kein EU Mitglied, das heisst, Lieferungen müssen grundsätzlich verzollt und anschliessend mit MWST beaufschlagt werden.

Diejenigen, die schon länger dabei sind, erinnern sich:

Die Post hat für die Young Living Sendungen 17.-Fr Vorweisungsgebühr verlangt, gegen Ende sogar in fast 50% der uns bekannten Fälle nochmals 17.-Fr Wiedervorweisungsgebühr (!) plus auf alles inkl dieser Gebühren dann die MWST, die oft noch falsch war (Beispiel Lebensmittel wie NingXia Red).

Das hat dazu geführt, dass viele ihre Bestellungen unter 62.- Fr gehalten haben, um von der (doch recht tiefen) Freigrenze zu profitieren.

Für die meisten BestellerInnen hiess es jedoch, mit Bargeld in der Hand auf den Pöstler zu warten, um zwischen 30 und 50 Fr draufzuzahlen, bei grossen Bestellungen auch mehr.

Wenn Young Living den Schweizern zu diesem Zeitpunkt vorgeschlagen hätte, diesen Ärger und die extra Kosten durch die Vorauszahlung einer 18 € Pauschale aus der Welt zu schaffen, hätten alle gejubelt.

Mit dem Wechsel von der Post zu einem anderen Lieferdienst hat YL erst mal alle Kosten übernommen - das heisst, die Schweizer hatten mehr als 2 Jahre lang die Zoll und MWST Kosten GESCHENKT bekommen.

Young Living hat die Zeit genutzt, um die anfallenden Kosten zu erheben und auszuloten.

Leider ist es zur Zeit technisch nicht möglich, die pro Artikel verschiedenen Schweizer MWST Sätze zu programmieren (die Informatik in den USA ist überlastet und die drei Märkte Schweiz, Norwegen und Island zu unbedeutend um dem eine hohe Priorität zu geben).

Als Zwischenlösung hat YL die durchschnittlichen Kosten der Lieferungen berechnet und seit Januar 2018 werden diese jeder Bestellung dazugeschlagen. Für Island beträgt dies 32 €, für die Schweiz 18€.
Zur Erinnerung: im Europäischen Umland werden pro 100€ 19-20€ MWST dazugeschlagen.

Wir haben die Schweizer Situation immer wieder mit YL Europe angeschaut, und während des Young Living Events in Kroatien hat der Präsident für YL Europa, Peter Foss, uns den Beschluss mitgeteilt, den Schweizer YL Markt offiziell zu eröffnen.
Einen Zeitrahmen dazu können wir Euch noch nicht sagen, es wird geprüft, welche Produkte als erste in der CH zugelassen werden können, und wie der restliche Ablauf wäre, Warenhaus in der CH oder wie.

Bis auf Weiteres bedeutet das für die Schweiz konkret:

  • Zoll und MWST sind nicht mehr Gratis wie in den letzten zwei Jahren - sorry.
     
  • die 62.-Fr. Freigrenze entfällt
     
  • Bestellungen unter 80€ sind in der Schweiz etwas teurer
     
  • alles mit einem Bestellwert von über 80€/ ca100.-Fr ist in der CH günstiger als IRGENDWO im Europäischen Umfeld!!! Je grösser die Bestellung, desto günstiger.

Es lohnt sich nicht mehr, wie früher kleine Bestellungen zu machen, lieber alle drei Monat eine Bestellung über 100.-Fr. oder wenn man nur ein Öl will, sich mit jemandem zusammen zu tun.
Wer Wert auf ein giftfreies Zuhause legt, und sein Spülmittel, Handseife, Zahnpasta etc bei YL kauft, spart hier sehr viel!


Beispiel 1 :

80€ Bestellung, z.B. Helichrysum
Schweiz:

Bestellung-Helichrysum-CH.png


80€ Bestellung, z.B. Helichrysum
EU:

Bestellung-Helichrysum-EU.png

Beispiel 2:

Starterkit Schweiz:

Betsellung-PSK-CH.png

Starterkit EU:

Bestellung-PSK-EU.png

Wir hoffen, dass die Kostenzusammensetzung etwas transparenter und verständlicher geworden ist?

Bei Fragen wende Dich gerne an uns !

Mit inspirierten Grüssen,

Christian & Marianne

(Versand-) Kosten für die Schweiz.png

natürliches Make-Up

In Europa haben wir ja das Glück, schon lange Jahre biologisch organische Kosmetik kaufen zu können - es gibt also schon einige zeit rganz gute Alternativen zum herkömmlichen Make- up.
Warum also brauchen wir eine neue Make-up Linie von Young Living ?

Um ehrlich zu sein, war das meine erste Reaktion, als ich von den Savvy Minerals erfuhr :)

Ich benutzte wenig bis gar kein Make-up... Ja gut, immer mal etwas Mascara, ein bisschen Eyeliner und Lipgloss - das wars aber auch schon.

Aber, ich habe das Savvy Minerals make up ausprobiert und war beeindruckt von dem leichten Gefühl, den feinen Farben und - genauso wie mit den ätherischen Ölen- dem spielerisch kreativen Element, das dem Ausprobieren der verschiedene Farben und Konsistenzen innewohnen kann.

UND ich liebe es, dass das Savvy Minerals make up eine wirklich feine und gute, giftfrie, gesunde Alternative für Frauen sin kann, die regelmässig Make-up benutzten. 

In Europa wird die neue Savvy Minerals Linie ab Ende januar 2018 erhältlich sein !

Ich habe mir schon eine Auswahl an Savvy Minerals aus den USA bestellt und übe fleissig :)

Den Lippgloss liebe ich genauso wie den natürlichen Lidschatten, sehr fein.

Mehr darüber im Januar :)

YL-Eyeshadow.jpg

gesunde Zahnpflege

Gift-freie Zahnpflege

"Für die Zahnpflege sind Ätherische Öle ideal, weil sie gleichzeitig giftfrei und antiseptisch wirken, eine seltene Kombination."   ( from Essential Oil Desk Reference 5th edition)

Angeblich ist unser Mund der dreckigste Ort in unserem Körper, und genauer: der untere Teil unserer Zunge. Wusstest Du das?

Die meisten von uns putzen ihre Zähne um Bakterien, Viren und Pilzen los zu werden. Einfach nur zu Schrubben ist jedoch nicht genug. Mikroorganismen verstecken sich in den Zahnzwischenräumen und unter der Zunge. Und das ist, wo die ätherischen Öl zum Einsatz kommen.

In der Formel für das YL Thieves® Mundwasser, der Zahnpasta und der Zahnseide befinden sich die effektiven ätherischen Öle Pfefferminze, Wintergrün, Eucalyptus, Thymian und die Mischung Thieves®.

Es gibt drei verschiedene Zahnpasten auf der Basis von Thieves® und eine davon ist für Deine Kinder.

Die ganze Thieves® Zahnpflege Serie ist ohne Fluoride und nur mit natürlichen Inhaltsstoffen um die Gesundheit unserer Zähne und unseres Zahnfleisches zu unterstützen.

 ohne Fluor !

ohne Fluor !

 feine gesunde Kinderzahnpasta

feine gesunde Kinderzahnpasta

Grüne Minze - Spearmint

Die grüne Minze hat einen weicheren Geruch und einen süsseren, nicht so scharfen Geschmack wie die Pfefferminze, denn sie enthält weniger Menthol. Die grüne Minze wird genau wie die Pfefferminze auch, rund um die Verdauung und bei allem, was die Konzentration angeht, angewendet.

Sie ist eine der bekanntesten Minzarten und wir alle kennen sie von diversen Produkten, wie z.B. Zahnpasta, Kaugummi (Spearmint) und anderen Süssigkeiten. Die grüne Minze wird auch krause Minze genannt.

Sie hat aber auch eine emotionel ausgleichende Wirkung.

Fein finde ich die grüne Minze im Diffuser zusammen z.B. mit z.B. ätherischem Lavendelöl.
Sie mischt sich auch gut mit Basilikum, Pfefferminze oder Rosmarin und ihr Duft wird als Kopfnote eingestuft - falls Du gerne Dein eigenes Parfum kreieren willst :)

Natürlich kann man sie auch gut mit einem Trägeröl, wie z.B. Kokosöl oder Mandelöl auf die Haut auftragen.

Viel Freude mit der Grünen Minze!
 

 Mentha spicata / grüne Minze / Spearmint

Mentha spicata / grüne Minze / Spearmint

Qualität

Ähterische Öle sind sehr effektiv in ihrer Wirkung und können in kurzer Zeit in jede Zelle unseres Körpers gelangen. Jedes dieser vielen komplexen chemischen Substanzen, die ein ätherisches Öl ausmachen gelangt in unsere Zellen.

Die Qualität eines ätherischen Öles ausschlaggebend, ob die Wirkung schädigend, neutral oder eben gesundheitsunterstützend ist.

Also ist es wichtig zu wissen, woher das ätherische Öl kommt und vor allem wie es hergestellt wurde:

  • sind die Pflanzen pestizidfrei angebaut worden?
  • sind die Pflanzen sachgerecht geerntet worden (Tageszeit, Ruhen vor dem Destillieren, Handhabe)?
  • gibt es vor Ort eine Destillerie?
  • sind die Pflanzen sachgerecht, bei nierdrigem Druck und niedriger Temperatur destilliert worden?
  • ist das gewonnene ätherische Öl auf seine Inhaltstoffe getestet worden? Wird es zusätzlich von unabhängiger Stelle getestet?
  • wird es sachgemäss abgefüllt und an die Endkunden versandt?

Dies sind einige interessante Fragen, wenn es um die Qualität eines ätherischen Öles geht.

Young Living ist die einzigste ätherische Ölfirma, die ihre eigenen Farmen mit Destillerien auf der ganzen Welt verteilt besitzt, so dass die Qualität in der Herstellung des ätherischen Öls gewärhleistet werden kann.

Mittelpunkt bildet dabei das einzigartigen Seed to Seal Process / das Saat-zu-Siegel-Verfahren. Hier erfährst Du mehr darüber.

Und das Beste ist:

Wir - Du und ich- können diese Farmen besuchen, mit den dort arbeiteitenden Menschen sprechen, sie Löcher in den Bauch fragen und uns zeigen lassen, wie das Alles funktioniert.

Hier erfährst Du, wo Young Living überall Farmen hat.

Hier gibt es ein paar Reisenberichte: Lavendelernte 2017

YL-web-planting-lavendel.jpg
 YL Destillerie in Kroatien - eine der grössten in Europa

YL Destillerie in Kroatien - eine der grössten in Europa

Gesundes Zuhause

Die ätherische Ölmischung Thieves®/ dieDiebe ist aus der Legende der Diebe damals im 14. oder 15.Jahrhundert in Frankreich entstanden. Die Diebe schützten sich vor der Pest mit einer aromatischen Mischung aus Nelken, Rosmarin und andere pflanzliche Zutaten während sie die Sterbenden und die Toten ausraubten.

Als sie gefasst wurden, wurde ihnen nur ein Erlass der Strafe angeboten, wenn sie im Gegenzug das Geheimnis verraten würden, wie sie solche Beutezüge überlebt hatten.

Die Mischung Thieves®/ dieDiebe enthält Zimtrinde, Nelke, Rosmarin, Eucalyptus (radiata) und wurde speziell zur Unterstützung unseres Immunsystems hergestellt.

Kannst Du Dich erinnern, dass Deine Grossmutter Nelken bei Zahnschmerzen benutzt hat?

Young Living hat eine ganze Linie von natürlichen Reinigungsmittel und Pflegeprodukte mit dieser kraftvollen Mischung Thieves® kreiert - für ein sauberes, chemiefreies Zuhause.

Von Zahnpasta und Mundwasser zu Haushaltsreiniger, Geschirrspülmittel, Waschmittel und Handseifeist die Thieves® Linie eine sichere, und natürliche Alternative für Zuhause.

Giftfreies Zuhause

Der Thieves® Haushaltsreiniger ist ein mit ätherischen Öle bereicherter, giftfreier, biologisch abbaubarer Mehrzweckreiniger.  Als Konzentrat kann man diesen Haushaltsreiniger gut verdünnen oder auch unverdünnt verwenden. Zusammen mit Essig und Backpulver putzen wir unser gesamtes Haus sicher und effektiv.

Die neuste Ergänzung zu der Thieves® Linie ist das Thieves® Waschmittel und das Geschirrspülmittel.

Nicht nur zum Reisen: die kleine Sprühflasche Thieves®Spray ist eine Mischung aus der Thieves® Ölmischung und Wasser. Diesen Spray haben wir immer in der Handtasche, vor allem, wenn wir unterwegs sind im Flieger (auf die Sitze), mit der Bahn, auf irgendwelchen gruseligen Toiletten und/oder Türgriffen. Freunde von uns benutzen es, um öffentliche Wickeltischen vor Benutzung zu reinigen.

Das Thieves® Spray unterwegs ist nicht komplet ohne den Thieves® Handreiniger! Immer wenn man ein bisschen sauberere Hände braucht: in der U-Bahn, beim Einkaufen, im Zug, nach dem Besuch besagter Toiletten, usw.

Auch wenn man sich beruflich viel die Hände waschen, bzw desinfizieren muss, ist der Thieves® Handreiniger eine hautfreundliche Alternative.

 

Gift-freie Zahnpflege

"Für die Zahnpflege sind Ätherische Öle ideal, weil sie gleichzeitig giftfrei und antiseptisch wirken, eine seltene Kombination."   ( from Essential Oil Desk Reference 5th edition)

Angeblich ist unser Mund der dreckigste Ort in unserem Körper, und genauer: der untere Teil unserer Zunge. Wusstest Du das?

Die meisten von uns putzen ihre Zähne um Bakterien, Viren und Pilzen los zu werden. Einfach nur zu Schrubben ist jedoch nicht genug. Mikroorganismen verstecken sich in den Zahnzwischenräumen und unter der Zunge. Und das ist, wo die ätherischen Öl zum Einsatz kommen.

In der Formel für das YL Thieves® Mundwasser, der Zahnpasta und der Zahnseide befinden sich die effektiven ätherischen Öle Pfefferminze, Wintergrün, Eucalyptus, Thymian und die Mischung Thieves®.

Es gibt drei verschiedene Zahnpasten auf der Basis von Thieves® und eine davon ist für Deine Kinder.

Die ganze Thieves® Zahnpflege Serie ist ohne Fluoride und nur mit natürlichen Inhaltsstoffen um die Gesundheit unserer Zähne und unseres Zahnfleisches zu unterstützen.

Anwendung

Historisch gibt es drei verschiedene Schulen der Anwendung von ätherischen Ölen:

  1. die deutsche Schule benutzt ätherische Öle zur Inhalation;
  2. das englische Model verwendet ätherische Öle oberflächlich, d.h. auf der Haut,
  3. und die französische Schule wendet sie auch innerlich an.

In Europa dürfen wir rechtlich mit einigen Ausnahmen nur von den ersten beiden sprechen, da es sich rein rechtlich bei ätherischen Ölen um Kosmetika handelt, und die nimmt man, lau Gesetzt, ja nicht ein.

Allerdings gibt es mittlerweile von Young Living in den USA und auch in Europe immer mehr als Nahrungsmittelergänzung zugelassene ätherische - sog. Plus- Öle.

Diese sind rechtlich zum Verzehr, also zur Einnahme zugelassen.

Generel gilt: vor der Anwendung immer das Etikett des jeweiligen Öles lesen und beachten!

1. Inhalation:

  • den Duft direkt aus der Flasche einatmen;
  • gib einige Tropfen des Öles in Deine Handfläche, verreibe sie mit beiden Händen, halte Deine Hände in einigem Abstand zu Deiner Nase, schliesse Deine Augen und nimm einen tiefen Atemzug;
  • gib einige Tropfen in Deinen Kalt Vernebler, wie z.B. den Dew Drop Vernebler, der beim Premium Starter Kit mit dabei ist.
  • gib einige Tropfen ätherisches Öl auf einen Wattebausch/ Taschentuch und lege dies in Wäscheschubladen und/ oder Kleiderschränke.
  • gib einige Tropfen ätherisches Öl in einen Topf oder eine Glasschüssel mit recht heissem Wasser, bedecke Deinen Kopf und den Topf mit einem Handtuch wie ein Zelt und atme in Ruhe ein und aus.

2. Oberflächlich aufgetragen auf die Haut.

  • verdünne einige Tropfen äthrisches Öl mit einem pflanzlichen Trägeröl und trage das auf Deine Haut an der gewünschten Stelle auf.
  • gib ein paar Tropfen ätherisches Öl auf einen Esslöffel Meersalz oder Epsomsalz und gib ihn in ein warmes, erholsames Bad.
  • mische ein paar Tropfen Young Living ätherisches Öl in Dein Massageöl.
  • die Öle auf die Fusssohlen aufzutragen ist eine wunderbare, einfache, effektive und sichere Art, ätherische Öle zu verwenden.

3. Innerlich eingenommen

  • in Europa gibt es jetzt die offiziel als Nahrungsergänzungsmittel zugelassenen Young Living Plus Öle. In den USA werden diese Young Living Vitality Öle genannt.
  • die Plus Öle oder Vitality Öle benutzen wir zum Kochen und Backen
  • einige Tropfen davon geben wir in Smoothies, unser Trinkwasser und natürlich auch andere Getränke, wie z.B. Kaffe, heisse Schokolade oder Tee.
  •  ausserdem können diese Plus Öle in Kapseln, mit einem Löffel Honig, oder einem Stückchen Brot eingenommen werden. ( Bitte immer auch in Absprache mit einem Arzt/ einer Ärztin, der/ die sich auskennt.)

Sichere Anwendung:

  1.  Gib niemals ein ätherische Öl in die Augen! Falls das aus Versehen dennoch passiert, unbedingt mit einem fettigen Lebensmitteln, wie z.B. Olivenöl, Kokosöl, Milch, Joghurt. etc. ausspülen, auf keinen Fall mit Wasser!!! Wasser treibt ein ätherisches Öl noch schneller ins Gewebe.
  2. Gib nie ätherische Öl in die Ohren!
  3. Bewahre Deine ätherischen Öle an einem trockenem, kühlen und dunklem Platz auf;
  4. Bewahre Deine ätherischen Öle ausserhalb der Reichweite von Kindern auf;
  5. Wenn Du schwanger bist, berate Dich auf jeden Fall mit Deiner Hebamme ( wenn Du noch eine findest- tschuldigung, gehört nicht hierher...) oder einer Ärztin/ Arzt!
  6. Und natürlich: wenn Du Medikamente nimmst oder in ärtzlicher Behandlung bist, sprich Dich mit Deinem Arzt/ Deiner Ärztin wegen der Anwendung der ätherischen Öle ab!

 

was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind natürliche, hoch konzentrierte aromatische Substanzen, die wir in Bäumen, Blumen, Büschen, Blättern, Blüten, Wurzeln, Samen und sogar Gräser finden. Ätherische Öle werden mittels Dampfdestillation, Kaltpressung oder durch Abzapfen des Harzes gewonnen. Und die Gewinnung ätherischer Öl ist wirklich eine Kunst!

Ätherische Öle unterstützen die Pflanze in ihrem gesunden Wachstum, in ihrer Anpassung an ihre Umwelt und spielen eine wichtige Rolle in der Abwehr von Krankheiten und Erregern.

Ätherische Öle sind sehr komplex und sind zusammen gesetzt aus hunderten von chemischen Bestandteilen und Verbindungen. Das macht sie auch so vielfältig wirksam

Um eine kleine Menge ätherisches Öl herzustellen braucht es in der Regel recht viel Pflanzenmaterial:

  • für 1 Kilo reinem ätherischem Rosenöl werden ca 2500kg Rosenblüten zur Herstellung gebraucht! Das ist sehr viel! Deswegen ist das Rosenöl von Young Living das teuerste ätherische Öl. Auf der anderen Seite reicht eine ganz kleine Menge um grosse Wirkung zu erzielen.
  • für 1 Liter echtem ätherischem Lavendelöl braucht man ca. 120-150kg Lavendelblütenrispen. Genau, und es ist längst nicht so teuer wie das Rosenöl!
  • für 1 Liter ätherischem Zitronengrassöl braucht man ca. 50kg der Zitronengrasses. Und so ist diese Öl auch wieder günstiger als das Lavendelöl. ( Zitronengrass benutze ich sehr gerne im Vernebler und gebe regelmässig ein paar Tropfen mit in die Waschmaschine für einen frischen Duft.).
 hochwertige ätherische Öle

hochwertige ätherische Öle

Anwendung

Ätherische Öle sind wie gesagt hochkonzentrierte Flüssigkeiten und dementsprechend auch mit Bedacht anzuwenden. Es gibt ein paar wichtige Dinge, die wir bei der Anwendung beachten müssen.  Wie wir ätherische Öle sicher, einfach und effektiv anwenden, findest Du hier.

 

Warum ist Qualität wichtig?

 

Um wirkliche Resultate mit ätherischen Öle zu bekommen, ist es ausserdem essentiel, sich mehr mit dem Thema Qualität zu beschäftigen. 

Nur ca 2% aller ätherischen Öle weltweit sind von therapeutischer Qualität ( aus Maria Schasteen: DuftMedizin).

Und wie soll ich jetzt als laie wissen, welches ätherische Öl wirklich von therapeutischer Qualität ist? Hier geht's zum Thema Qualität.

 ©Dr. Cole Woolley, PhD

©Dr. Cole Woolley, PhD

Lavendelernte 2017

Einen wunderschönen guten Tag!

Im Juli haben wir zwei verschiedene Besuche der Young Living Farm in der Provence unternommen. Das war wieder herrlich, inspirierend und lehrreich!

Und, wie einige von Euch wissen, sind wir das eine Mal mit einer kleinen Gruppe fürs Wochenende Anfang Juli nach Simiane-la-Rotonde gefahren und haben soviel wir konnten über Lavendel, Lavandin, Destillation und den Saat zu Siegel Prozess gelernt.

Und gleichzeitig hat YL Frankreich genau an dem Wochenende einen offiziellen Eventtag organisiert - das war perfekt!

Wir trafen wieder Nicolas Landes, den Farm Manager der französischen Farm, der uns die Destillerie und die Lavendelfelder gezeigt und mit uns sein grosses Wissen rund um den Lavendel geteilt hat.

Zum Mittagessen am Lavendelfeld im Schatten gab es leckere Einkorn Quiche mit feinem Lavendelkuchen zum Nachtisch -köstlich!

 

Sonntag morgen haben wir es sogar noch geschafft, einen tollen Ort zum Pflücken von wilden Lavendel zu finden - mit Hilfe von Ortskundigen natürlich :) !

Diesen wilden Lavendel haben wir später am Tag, als wir wieder zu Hause angekommen waren zum Trocknen ausgebreitet. In einer letztes Jahr erworbenen Kupferdestille haben wir dann nach 1,5 Tagen unsere ERSTE DESTILLATION von wilden Lavendel gemacht!!!

Das war sehr spannend! Interessant, was da so alles dran schief gehen kann :) !!!

Auf jeden Fall konnte jede und jeder aus unserer kleinen Gruppe ein kleines Fläschchen selbst gesammeltes, und selbst destilliertes wildes Lavendelöl mit nach Hause nehmen!

Es war wieder so beeindruckend und entspannend in der Provence, umgeben von all diesen Lavendel-, und so früh im Juli auch den Muskatellersalbeifeldern, dass wir so eine Reise auf jeden Fall nächstes Jahr wiederholen werden!

Kommst Du mit?

dried wild lavender, ready to be distilled

versteckte Lavenderfelder und frisch destillierter Lavandin auf der YL Farm

 

 

Muskatellersalbei

Ätherisches Muskatellersalbeiöl gehört zu den ätherischen Ölen, die ich von Anfang an mehr oder weniger regelmässig, aber dennoch kontinuerlich verwendet habe.

Ätherisches Muskatellersalbeiöl wird aus der blühenden Pflanze in Frankreich und in Utah destilliert und ist sehr beruhigend. Es eigent sich also zusammen mit z.B. Lavendel vor dem Schlafen gehen in den Vernebler zu geben.

Ausserdem kann Muskatellersalbei (Salvia sclarea) unseren Hormonhaushalt ausgleichen und ist als typisches Frauenöl bekannt.

Wir können es sowohl während unseres Zykluses als auch in den Wechseljahren anwenden, aber bitte nicht in der Schwangerschaft!

Der Geruch wird als weich, erdig und mild beschrieben, aber manchmal finde ich, stinkt das Muskatelleröl regelrecht :)

hier ein paar Inspirationen zur Anwendung von Muskatellersalbei:

  • 2 Tropfen Muskatellersalbei, 2 Tropfen Lavendel und 3 Tropfen Bergamot in den Vernebler - oder:
  • 5 Tropfen Lavendel, 3 Tropfen Muskateller Salbei und 1 Tropfen Ylang Ylang in den Vernebler oder auch in einen Roll-on (5ml) mit einem Pflanzenöl oder V6 Öl auffüllen und auf die Haut auftragen
  • zusammen mit Rosmarin, Zedernholz und Lavendel unterstützt es ein gesundes Haarwachstum. Dazu kann man von allen Ölen ein paar Tropfen in das Shampoo geben.
  • einige Tropfen Muskatellersalbei in die selbstgemachte Körperbutter zur feinen Körperpflege.
  • als Unterstützung während unserer monatlichen Blutung kannst Du ein paar Tropfen mit einem Pflanzenöl oder V6 Öl vermischen und anf den unteren Rücken und unteren Bauch auftragen.
 Muskatellersalbei - Clary Sage - (Salvia sclarea

Muskatellersalbei - Clary Sage - (Salvia sclarea

 

 

50PV ALS Inspirationen

Hast Du schon die anderen Produkte ausser der ätherischen Öle von Young Living ausprobiert?

Und bist Du schon im Vielöler Programm/ Automatischen Lieferservice Program, mit dem Du die bis zu 25% in freien Produkten wieder bekommst?

 Es lohnt sich!

Es lohnt sich!

hier sind ein paar Vorschläge für eine Reihe monatlicher Bestellungen:

Bitte beachtet: Die Punkte und Preise sind von Mai 2017

ALS 1
Als 2
ALS 3
ALS 4
ALS 5

Dies sind alles IDEEN und nicht bindend! Die Produkt zusammenstellungen basieren auf dem, was wir lieben und benutzen, wobei unsere Bestellungen oft mehr beinhalten als die oben genanneten Beispiele :)

Balsam Fichte

Hast Du schon mal daran geschnuppert? Es über längere Zeit verwendet?

Idaho Balsam Fichte kennen die meisten als Weihnachtsbaum, Abies balsamea aus der Familie der Pinaceae. Young Livings Balsam Fichte kommt aus den Highland Flats, Idaho, USA und das Öl wird aus den nadeln und Ästen des Baumes mit Wasserdampf destilliert.

Was machen wir, wenn wir durch einen Nadelwald spazieren? Genau, tief einatmen! Balsam Fichte unterstützt die Atemwege und macht unseren Kopf frei.

Stell Dir vor Du hilfst bei der Ernet der Balsam Fichte, bist den ganzen Tag draussen und schneidest, "erntest" die Bäume - ganz schön anstrengend, gell?! Und dann nach getaner Arbeit ein wohltuendes Bad für die müden Muskeln, natürlich mit einem Tropfen ätherischem Balsam Fichtenöl im Badewasser.

Also kannst Du auch für alles, was mit Anstrengung und Regeneration der Musklen zu tun hat, Balsam Fichte verwenden.

Und natürlich, wie alle Baumöle, erdet die Balsam Fichte, gibt uns Stabilität und Vertrauen in vielleicht schwierigen Zeiten, schützt und unterstützt uns.

Im Diffuser/ Vernebler ist die Balsam Fichte wunderbar anzuwenden, aber auch mit einem Trägeröl verdünnt auf den unteren Rücken und auf die müden Muskeln aufgetragen (z.B. auch nach dem Sport).

Im Essential Desk Reference Buch steht so schön: belebend für den Geist, entspannend für unseren Körper.

Also nocheinmal tief einatmen den wohltuenden Geruch des Balsam Fichtenwaldes.

Balsam Fichte gibt es als Einzelöl und ist in den Mischungen Believe, En-R-Gee, Gratitude, Sacred Mountain und Transformation enthalten. 

Idee zum Verwenden:

  • gibt in ein leeres 5ml Fläschchen 20 Tropfen Balsam Fichte und fülle es mit V6 Öl auf. Montiere ein Roll-on Aufsatz und benutzte es auf dem unteren Rücken oder den Schultern.
  • gibt ein paar Tropfen auf einen grosszügigen Esslöffel Meeressalz und gibt es in Dein Badewasser
  • Balsam Fichte ist auch wunderbar im Kaltvernebler, z.B. dem Dew Drop Diffuser.

Viel Freude mit diesem tollen ätherischen Öl !!!

Balsam Fichte

Passion Essentielle in Nizza

Am 25.3. war es soweit: mit 54 Teilnehmern/innen fand unser erstes grösseres Young Living Event für alle, die Young Living lieben und /oder die sich dafür interessieren in Nizza an der Côte d'Azur , statt.

Bisher die grösste Young Living Veranstaltung in Frankreich!

Mit Dr. Olivier Wenker aus Texas, USA und Nicolas Landel, dem französischer Farm Manager kamen natürlich auch 2 tolle Sprecher nach Nizza!

Die 2 Vorträge von Doctor Oli wurden begeistert und konzentriert aufgenommen. Es ging um Antiaging, Fitness, ätherische Öle im Schlafzimmer, Entgiften des Haushalts und die Wichtigkeit der Darmgesundheit für die Gesundheit unseres Gehirns ( Danke an Thomas Frisk für die Übersetzung englisch-französisch!!!), mit vielen praktischen Tips und Inspirationen.

Nicolas Landel hat eindrücklich vom Geschehen und dem Seed to Seal Prozess ( Saat zu Siegel) auf der Young Living Farm in Frankreich erzählt und ist näher auf die Anfänge von Young Living eingegangen, die durch die Begegnung seines Vaters, Jean Noel Landel, mit Gary Young sehr französisch sind.

Alexandra Koblmüller hat uns dann sinnlich einige ätherische Öle erfahren lassen und uns die Vielfältigkeit ihrer Wirksamkeit noch einmal spielerisch aufgezeigt.

Und Babette Lockhart erzählte uns mit Leichtigkeit und Witz aus ihrem Alltag mit den ätherischen PLUS Ölen als Köchin auf den Yachten. Auch hier gab es viele Anregungen und Tips für uns zum Mitnehmen!

Der Young Living Foundation konnten wir durch unsere Tombola tolle 410€ für das Maestral Waisenhaus in Split, Kroatien, überweisen. Wow! Danke an alle, die mitgemacht haben!

Vielen Dank auch an Katharina Gehling vom Young Living Head Office in London für ihr Kommen und ihre Unterstützung im Vor-, und Nachfeld!!!

Ausserdem wurde die Veranstaltung am Rande bereichert durch die VivAlign Messungen von Angela Collings und die Duftketten von Angela Benny :)

Und wieder einmal wurde deutlich, dass bei so einem Zusammenkommen von Young Living Begeisterten viel an Fülle und Reichtum durch die Begegnungen, die Gespräche und der Austausch miteinander ensteht!

Vielen Dank also an alle, die von nah und fern ( Norwegen, Romänien, Belgien, Deutschland, England, Italien und natürlich Frankreich) kamen, mitgeholfen haben und diese Veranstaltung so bunt und reich haben werden lassen!